• Ferienanlage Kanucamp
  • Rastplatz für Wasserwanderer
  • Camping und Zelten
  • Ferienwohnungen in Altfriesack
  • Thaimassage
  • Kanu-Verleih
  • Kanu-Touren
  • Ausflugstipps
  • Altfriesacker Dorfgemeinschaft e.V.
  • Gaststätten
  • Kultur-Chronik
  • Heimat
  • Feuerwehr
  • Bootshausverein
  • Sport
  • Taiji - Qi Gong
  • Anfahrt mit dem Auto
  • Anfahrt mit der Bahn
  • Wenn die Bahn streikt
  • Impressum
  • Fotos
  • Datenschutz- Bestimmungen
  • Kontakt
  • W  I  L  L  K  O  M  M  E  N
    in

    A  L  T  F  R  I  E  S  A  C  K

    Altfriesack, die Perle im Ruppiner Land liegt zwischen Wäldern und Seen,

    das ist ja bekannt.         

    (aus dem Bützseelied)

     

    Der längste Tag im Jahr - Blick über den Ruppiner See am 21.6.22 um 22:40 h

     

     

    Altfriesack ist ein altes Fischerdorf mit einer interessanten Geschichte. Germanen und Slawen siedelten hier.
    Burgreste und der "Altfriesacker Götze" sowie weitere Funde zeugen von einem religiösen Zentrum. (siehe Chronik)

     

    Der Ort befindet sich im Nordwesten Brandenburgs. 

    Altfriesack ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Das wissen besonders die Wochenendtouristen, die gerne den Ort besuchen.

     

    Persönlichkeiten, wie das Boxidol Max Schmeling oder der berühmte Schauspieler Heinrich George, weilten gerne hier.